About

Wir, die Redaktion des Schnipsels, sind eine Gruppe von literarisch Interessierten, die auch gleichzeitig eine Kreativschreibgruppe bilden. Wir arbeiten unkommerziell, weshalb der Schnipsel hauptsächlich auf der Grundlage von Herzblut existiert und daher auf Unterstützungen aller Art angewiesen ist!

Der Schnipsel ist ein kostenloses Literaturmagazin, das literarischem Schreiben von jungen Menschen einen Platz ermöglichen möchte. Zu diesem Zweck veröffentlichen wir etwa viermal im Jahr Prosa, Lyrik und Essays hauptsächlich aus dem studentischen Umfeld Kiels, sind aber auch Einsendungen von Nicht-Studierenden gegenüber aufgeschlossen. Zwar sehen wir uns in erster Linie als Literaturmagazin, dennoch veröffentlichen wir nebst Texten auch Zeichnungen, Fotos, Collagen, Grafiken, Illustrationen, Comics usw.

Du möchtest etwas im Schnipsel veröffentlichen? Den Einsendeschluss für kommende Ausgaben findest Du zumeist auf dieser Website oder unserer Facebook-Präsenz. Da wir aber immer irgendwann eine Ausgabe machen, kannst du uns auch jeder Zeit etwas schicken. Wichtig ist nur, dass für Texte (bitte immer nur einen Text!) die 10.000-Zeichen-Grenze eingehalten wird und die Datei als .doc- oder .odt-Format eingeht und mit „Vorname_Nachname_Titel vom Text“ benannt ist. Für Bildeinsendungen gilt: Schwarz-weiß oder in Graustufen, möglichst hochaufgelöst als JPG-Datei als Anhang schicken. Unsere E-Mail Adresse lautet: schnipselmagazin@googlemail.com

Wir freuen uns immer über Einsendungen!

(Rassismus, Sexismus und alle anderen Formen von Diskriminierung sind natürlich ein Ausschlusskriterium.)