Online-Version von Ausgabe 13

Ausgabe13Als kleines Weihnachtsgeschenk gibt’s heute die Online-Version von Ausgabe 13 des Schnipsel! Und weil (passend zum Thema unserer letzten Lesung) der Fehlerteufel zugeschlagen hat und in der Druckversion die letzte Seite fehlte, hier noch einmal unsere Ausschreibung:

Schickt uns eure Bilder – egal ob Comic, Zeichnung, Foto, Illustration, Collage oder was es nicht noch so alles gibt in Schwarz-Weiß oder Graustufen. Achtet auf eine hohe Auflösung und das JPG-Format.

oder

Schickt uns eure Texte – egal ob Prosa, Essays, Lyrik und alles, was nicht klassifiziert werden will. Achtet bitte darauf, die Marke von 10.000 Zeichen nicht zu überschreiten.

Natürlich freuen wir uns auch auf Cover-Entwürfe.

Der Einsendeschluss für die nächste Ausgabe ist der 1. März 2016. Sendet eure Werke an schnipselmagazin@googlemail.com.

Viel Spaß beim Schmökern, frohe Weihnachten und einen gute Rutsch wünscht euch das Schnipsel-Team!

Lennart Pletsch: Ariowist und Birkenfeuer

coverfront_small2Der erste Fantasy-Roman des Schnipselautors Lennart Pletsch, „Ariowist und Birkenfeuer“, ist erschienen! Es ist als E-Book und Taschenbuch erhältlich, hat 474 Seiten und ist im CreateSpace-Verlag erschienen.

Auf der umfangreichen Homepage findet sich nebst vielen Hintergrundinfos folgende Kurzbeschreibung: Solange er zurückdenken kann, führt Dirion einen aussichtslosen Krieg. Einen Krieg für seinen Vater, den König von Albenbrück – gegen einen Dämon, den kein Sterblicher besiegen kann. Und nun soll es gerade sein jüngerer Bruder Aldrĭn sein, der den düsteren Dämon schlagen kann und damit der Held und Befreier von Albenbrück sein wird? Während Aldrĭn dazu auserkoren ist, das Abenteuer seines Lebens zu bestehen, wird Dirion von seinem Vater ein Himmelfahrtskommando aufgebürdet. Doch diesmal wird Dirion sein Schicksal selbst in die Hand nehmen, um sich und seine Verlobte zu retten! Auch wenn er sein altes Leben für immer hinter sich lassen muss.

Der Fantasy-Roman entführt uns in das Königreich Albenbrück, das im Krieg gegen die Insel Triga kurz vor seiner Vernichtung steht, wobei die größte Bedrohung in den eigenen Reihen lauert. Im „Ariowist“ entdeckt der Leser eine düstere und raue Welt voll Magie, in der Menschen wie du und ich ihr Schicksal zu meistern versuchen – und das alles ohne die üblichen Genrestereotypen wie Orks, Drachen oder Elfen.

Pletsch, Lennart: Ariowist und Birkenfeuer.
Illustrationen von Finja Helena Zander und Frauke Schütz.
ISBN: 978-1517552688
Als Taschenbuch: 12,- Euro
Als E-Book: 0,99 Euro